Wer wir sind • Wie wir denken

Wie man dem Fachkräftemangel begegnet und selbst etwas lernt

22.12.2021

Mehr erfahren
Wie wir denken:

«Erfrischend anders oder einfach verrückt? Unsere Meinung zu Trends und Technologien.»

Was wir wissen:

«Wir lieben was wir tun und teilen was wir wissen.»

Wer wir sind:

«Typisch wir? Die Leidenschaft für Outdooraktivitäten, einen Drink nach getaner Arbeit und digitale Themen.»

Beiträge

Wie man dem Fachkräftemangel begegnet und selbst etwas lernt
22.12.2021

Nicht jammern, sondern aktiv werden - so steht Snowflake Inhaber Dominic Brander zum Fachkräftemangel. Wir verraten, was ein Produktkonfigurator für den perfekten Laufschuh und ein Ausflug nach Basel damit zu tun hat.

Wir feiern den Viscom Education Award
23.11.2021

Als Lehrbetrieb geben wir unser Wissen auch weiter. Besonders stolz macht uns das natürlich, wenn unsere Lernenden mit Bestnote abschliessen und ausgezeichnet werden.

Mädchen-Informatik-los am nationalen Zukunftstag
15.11.2021

Nur 18% Frauen arbeiten derzeit in der Informatik-Branche. Der nationale Zukunftstag soll hier Abhilfe schaffen, in dem Jungen und Mädchen die «Seiten» wechseln. Wir waren mit dabei und haben fünf Mädchen Einblicke in Webprojekte, Programmiersprachen…

Nutzen Sie das Potential von digitalen Geschäftsberichten
18.10.2021

Der Jahresbericht steht schon lange nicht mehr nur für Kennzahlen und Zukunftsvisionen. Im Zeitalter digitaler Medien kann er so viel mehr (sein), denn mit einem digitalen Jahresbericht entstehen Mehrwerte, von denen die Printversion nur träumen…

TYPO3 v11 LTS ist da!
08.10.2021

Viele Verbesserungen, neue Funktionen und moderne Technologien machen diese Version zum bisher besten TYPO3-Release, glaubt man der TYPO3 Association. Von Verbesserungen für Backend-Nutzer*innen bis zur Unterstützung der neuesten PHP-Version - wir…

Der Extended Longterm Support (ELTS) – die Alternative zum TYPO3 Upgrade?
20.09.2021

Die nächste TYPO3 Version steht vor der Tür. Weil damit auch der Long Term Support für ältere Versionen endet, besteht Handlungsbedarf. Wir sprechen über das Warum und die Gründe für den ELTS.

Top